Angebot!

Defibtech Lifeline AED Second Generation (SG)

1.610,00

2 vorrätig

Beschreibung

Die Eigenschaften des Defibtech Lifeline AED:

Der Lifeline AED kommt beim Kammerflimmern zum Einsatz – der häufigsten Ursache beim plötzlichem Herztod. Der Lifeline AED funktioniert nach dem Prinzip der biphasischen Defibrillation. Sie hat sich als extrem effektiv bewährt, um schon mit dem ersten Schock erfolgreich zu helfen. Die eingebaute Impedanzanpassung variiert automatisch die Schockform. So werden  Unterschiede in Körpergewicht und Oberkörperumfang ausgeglichen. Die Analysewahrscheinlichkeit von über 98% bei Kammerflimmern übertrifft die für die Zulassung geforderten 90% bei Weitem. Eine kurze Ladezeit von nur vier -sechs Sekunden lässt den Lifeline AED schnell in einer Notfallsituation helfen.

Ergonomisches Smartdesign:

Das ergonomische Smartdesign ist gemäß neuesten Erkenntnissen über die Gebrauchstauglichkeit bzw. Usability von interaktiven Nutzeroberflächen entwickelt worden. Es ermöglicht so jedem Ersthelfer, den Lifeline AED schnell und korrekt zu bedienen. Der Lifeline AED hat nur zwei Tasten: eine grüne Taste zum Anschalten und eine rote zur Schockabgabe (nach Aufforderung).

Besondere Eigenschaften:

  • Der langlebige Lifeline AED ist überaus robust konstruiert
  • Stoß- und spritzwasserfest (IP54)
  • Übersteht einen Sturz aus 1m Höhe unbeschadet.
  • Mit 1,7 kg ein echtes Leichtgewicht.
  • Klare Sprachansage zur Durchführung der Wiederbelebung mit Taktgeber führt den Ersthelfer Schritt für Schritt durch den gesamten Herz-Lungen-Wiederbelebungsprozess.
  • Einfache Software-Updates
  • Tägliche Selbsttests mit blinkender sichtbarer Leuchtanzeige zur Anzeige der Einsatzbereitschaft
  • Extrem sparsam die Batterien reichen für 300 Elektroschocks bzw. halten im Standby-Modus sieben Jahre.
  • 8 Jahre Garantie
EKG Dokumentation:
  • Beim Lifeline AED werden kritische EKG Segmente und Rettungsparameter aufgezeichnet und intern bzw. auf eine Datenkarte gespeichert.
  • Mit einer SD-Datenkarte können auch Umgebungsgeräusche für bis zu 50 Minuten zusätzlich zum EKG aufgezeichnet werden.

 

Technische Spezifikationen *

Typ: Halbautomatisierter externer Defibrillator

Modell: DCF-E110SG-DE

Impulsform: Biphasisch, exponentiell mit abgeschnittenen R‚ückflanken

Energie: Erwachsener 150 Joules, Kinder 50 Joules (bei 50 Ohm Patientenimpedanz)

Ladedauer (neu bei 25ƒC): Kleiner 4 Sekunden

Sprachansagen: Klare Sprachf‚ührung durch Bedienung des Gerä€tes

Bedienelemente: Ein-Ausschalter, Schocktaste

Anzeigen: Elektroden prü‚fen, Patient nicht ber‚ühren, Analyse, AED Status LED

HLW Unterstützung: Akustischer Taktgeber

Patienten Analyse: Automatische Bewertung der Patienten Impedanz f‚ür einen richtigen Elektroden Kontakt. Überwacht die Signal Qualitä€t und analysiert das EKG bzgl. schockbarem Rhythmus. Die Sensitivitä„t entspricht den Vorgaben von AAMI-DF-39 und AHA Empfehlungen

 

BATTERIEPACK: Modell DBP-2800

 

Energie: 15V, 2800 mAh
Kapazitä„t (Neu bei 25ƒC): 300 Schocks, oder 16 Stunden Dauerbetrieb
Standby Zeit: 7 Jahre (typisch)

 

Typ: Lithium Mangandioxid Recyclebar, nicht wiederaufladbar

 

Anzeige Niedrige Batterieenergie: Visuell, Akustisch

 

Automatisch: Tägliche, wöchentliche und monatliche Selbsttests

 

Batterieeinlage: System Integritätstest nach Batterieeinlage

Elektroden: Täglicher Test zu den angeschlossenen Elektroden

 

Manuell: Batterie und Gerätetest kann durch den Anwender nach Bedarf ausgelöst werden

Status Anzeige: Visuelle und akustische Anzeige des Gerätestatus

 

Temperatur: Betrieb und Standby 0 bis 50°C

Relative Feuchte: 5 – 95% (nicht kondensierend)

Höhe: -150 bis 4500 m per MIL-STD-810F 500.4 Prozedur 2

Vibration: Am Boden per MIL-STD-810F 514.5 Kategorie 20

Helikopter: (RTCA/DO-160D, Sektion 8.8.2, Kat. R, Zone 2, Kurve G)

Flugzeug: (RTCA/DO-160D, Sektion 8, Kat. H, Zone 2, Kurve B&R)

 

Stoßfestigkeit: per MIL-STD-810F 516.5 Prozedur 4 (1 Meter Fall, jede Ecke, Seite, Fläche im Standby Modus)

Schutzklasse: Klasse IP54, spritzwassergeschützt, staubdicht

ESD: EN61000-4-2: 1998 (offen bis zu 8 kV, Direktkontakt bis zu 6 kV)

EMC Emmisson: EN60601-1-1-2 Werte (1993) Methode EN55011:1998 Gruppe 1, Level B

EMC Immunität: EN60601-1-1-2 Werte (1993) Methode EN61000-4-3:1998, Level 3 (10V/m)

 

Interner Speicher: Kritische EKG Segmente und Rettungsparameter werden aufgezeichnet und können auf eine Datenkarte geladen werden

PC Basierte Ereignis Betrachtung: EKG mit Ereignisanzeige und Tonwiedergabe wenn verfügbar

 

Externer Speicher: (optional) Bis zu 12 Stunden EKG, Ereignisse oder bis zu 100 Minuten Audio, EKG, Ereignisse mit externer Datenkartenoption

 

DEFIBRILLATIONS- BZW. ANALYSEELEKTRODEN Modell: Erwachsen DDP-100, Kinder DDP-200P

Typ: Vorangeschlossen, Einweg Nutzung, Selbstklebend mit Kabel und Stecker

Oberfläche: 103 cm² (jeweils), 50 cm² (jeweils)

 

Platzierung AED Elektroden: Erwachsener – Vorne/Seite, Kind – Vorne/Hinten

Kabellänge: 122 cm

Größe: 22 x 30 x 7 cm

 

Gewicht: Mit Batterie 1,7 kg

 

* Technische Änderungen ohne Mitteilung vorbehalten